Was die Presse zu Ukuva iAfrica meint

Wochenzeitung Kurier

Mit Gewürzen und Saucen den Markt erobern Die erfolgreiche Dietlikoner Jungunternehmerin Karin Keil lebt den Fairtrade-Gedanken. Hier der ganze...

mehr lesen

Interview am City Chanel 1

Es ist eine Weile her, seit Thomas von City Chanel 1 das Ukuva Weihnachtshaus am Bellevue besucht hat. Der Inhalt hat nicht an Richtigkeit und Aktualität verloren. Erstes Interview von City Chanel 1 Zweites Interview von City Chanel 1

mehr lesen

20min

«Ein bisschen Afrika tut der Schweiz verflixt gut» 20-Minuten-Leserin Karin Keil hat den Bürotisch während der Adventszeit gegen einen Stand im Zürcher Weihnachtsdorf getauscht. Im Dezember erzählen Leserinnen und Leser aus der 20-Minuten-Community von ihrem...

mehr lesen

Beobachter

Umstrittenes Salz Monopol Im Aargau und in Baselland wird rund um die Uhr Salz aus dem Boden geholt. Es landet auf Tellern und Strassen – ein umstrittenes Monopol bewahrt es vor ausländischer Konkurrenz. Karin Keil wurde schon bei der ersten Ladung erwischt. Ein...

mehr lesen

Schweizer Kochen-Magazin Annemarie Wildeisen’s Kochen

In der Ausgabe 4/2013 im grössten Schweizer Kochen-Magazin Annemarie Wildeisen's Kochen durften sich die Produkte von Ukuva i Africa auf der Seite MARKT NEWS präsentieren: Die Würze Südafrikas in Schweizer Küchen Die natürlichen Gewürzmischungen und Saucen von Ukuva i...

mehr lesen

Zürcher Unterländer

Ein Herzstillstand hat ihr Leben verändert Vor drei Jahren landete Karin Keil mit einem Herzstillstand im Spital. Als sie 16 Tage später aus dem Koma erwachte, war nichts mehr wie vorher. Die Dietlikerin arbeitet heute zwar wieder im Büro, ihr Herz schlägt aber vor...

mehr lesen